Heuer veranstalten wir in Zusammenarbeit mit dem Ottensheimer Kulturverein KomA ein 2-tägiges Mini-Open-Air und freuen uns, Newcomer*innen und bekannte Gesichter auf der Herbert-Bühne am Rodlgelände zu präsentieren. Den ersten Abend gestaltet der KV KomA, der das Areal an der Donau nützt, um im Sommer Kunstschaffenden Auftrittsmöglichkeiten zu bieten. Der zweite Abend findet im Rahmen eines Soli-Festes von uns statt. Die Bands und Künstler*innen am Samstag spielen/legen auf und unterstützen damit unseren Kulturverein. Danke dafür!!! Innerhalb der Maßnahmen zur Eindämmung des COVID-19-Virus konzipierte die Künstlerin Inga Hehn Kreise, in denen man sich aufhalten kann, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Sitzgelegenheiten (Klappsessel, Decken, … ) sind nur begrenzt vorhanden – falls möglich bitte selber mitbringen! Wir halten uns an die limitierte Besucher*innenzahl, kommt deshalb lieber früher als zu spät, Eintrittskarten gibt es an der Abendkassa.